Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

BelFIBRO

Artikelnummer: BF.10.

Screening Test (IVD) zur Früherkennung von Lebererkrankungen

Gewicht: 1 kg
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

BelFIBRO

(nur für den professionellen Gebrauch)


Die Funktion der Leber ist essentiell: ohne Leber können wir nicht leben. Sie setzt täglich über 10.000 verschiedene Stoffwechselprodukte um. In der täglichen Diagnostik ist sie eine Herausforderung, denn ihre komplexen Stoffwechselwege und Strukturen erfordern viel Verständnis. 

BelFIBRO ist ein Schnelltest zur Bestimmung verschiedener Erkrankungsstadien der Leber. Der Test erweitert die Möglichkeiten der schnellen Diagnose in der täglichen Praxis. Wir nutzen einen sicheren Marker, um in kurzer Zeit, ohne eigenes Labor in der Praxis, die Stadien der Leber ermitteln zu können.

Lebererkrankungen sind komplexe Zustände. Ein breites Spektrum komplexer Erkrankungen kann die Leber betreffen. Üblicherweise werden zunächst die Laborwerte des Patienten bestimmt und, wenn notwendig sogar eine Leberbiopsie, mit allen möglichen Komplikationen, für die Diagnose des Leberparenchymes ausgeführt. 

Im Jahr 2013 litten 29 Millionen Menschen in der Region Europa (EU) an einer chronischen Lebererkrankung. In Deutschland leiden rund 980.000 Menschen (m:f = 2:1) an einer Leberzirrhose. In den Industrieländern ist Alkohol die Hauptursache für Leberzirrhose (Leberschrumpfung), in Afrika und Asien sind Hepatitis B und Hepatitis C die Hauptursachen.

Mit dem mit Serum zu beschickenden lateral-flow Test BelFIBRO haben Sie in Ihrer Praxis die Möglichkeit, vor Ort zuverlässig und nicht-invasiv ohne Risiko den Leberstatus Ihrer Patienten zur Screeninguntersuchung oder auch als spezifisches Diagnostikum bei bereits festgestellter Lebererkrankung zu bestimmen. 

Die verschiedenen Leberstadien von der Fettleber bis zur Zirrhose können mit einer Zuverlässigkeit von ca. 94% diagnostiziert werden.